FANDOM


Diese magisch versiegelten Steintafeln sind das zentrale Thema in der Unterwasserhöhle. Da sich das von Ra'yun durchquerte Tor nur mit fünf Schlüsseln öffnen lässt, die in diesen "magischen Tresoren" versteckt sind, müssen CuBes Gruppe und Scarlet zusammenarbeiten, um diese zu finden. Um eine Chávagunh öffnen zu können, ist nicht nur eine Kombination aus Khayun und Te'ga (siehe Alte Sprache) erforderlich (was Scarlet und Gravis erledigen), sondern zusätzlich ein in der Unterwasserhöhle versteckter Stein, der die Steintafel komplettiert. Nach dem Öffnen erscheint dann eines der Schlüsselmonster in einem jeweils anderen Gebiet, von dem CuBes Gruppe den entsprechenden Schlüssel erbeuten kann.

Übersicht über die Chávagunh:

Farbe Standort (bzgl.Tor) Fundort des Steins Schlüssel in...
gelb nordöstlich weit nordöstlich des Tores in einer Truhe innerhalb der dunklen Bereiche Mine
violett weit westlich im westlichen Teil des dunklen Bereichs nördlich des Tores in einer Truhe 23-Tunnel
rot weit nördlich unweit nordöstlich des Tores in einem Schieberätselbuch auf einer Anhöhe Lavahöhle
grün nordöstlich in dunklem Bereich in einer Truhe im dunklen Bereich nordöstlich des Tores, in der Nähe der Chávagunh WAZ
blau südwestlich unter dem nordwestlichen Gang des 23-Tunnels, nachdem dieser geflutet wurde Relphrad-Plateau

Für den gelben, violetten und grünen Stein gelten außerdem die Bedingungen von Nicks Schatzsuche.