FANDOM


CuBe Face

Der Hauptcharakter des Spiels. Anfangs noch ein ganz normaler Nichtsnutz, findet er bald heraus, dass er wohl die letzte Hoffnung der Menschheit ist. CuBe besticht vor allem durch seine in hohem Maße nicht vorhandene Intelligenz, weswegen er auch offiziell den Status "Trottel" innehat. Sein Verhalten führt immer wieder zu Diskussionen mit seinen Mitstreitern, was regelmäßig einen wütenden und verstörten CuBe hinterlässt. Nichtsdestotrotz findet er sich im Laufe der Zeit damit ab und widmet sich seiner großen Aufgabe: der Vernichtung der 23!

PersönlichkeitBearbeiten

CuBe ist ein gewöhnlicher 23-jähriger Trottel, der nur sein friedliches Leben kennt und sich lieber aus allem Ärger heraushalten möchte. Die Aussicht auf ein Abenteuer hat jedoch sein Interesse geweckt. Obwohl ihn viele Dinge einfach nur nerven (besonders seine Gefährten), ist er doch fest entschlossen, die 23 zu vernichten und die Welt und vor allem seine Heimat zu befreien. Die Ernennung zum Anti-23-Helden hat ihn etwas übermütig werden lassen, auch wenn das gerechtfertigt scheint, da er der Einzige ist, der die 23 vernichten kann.

TriviaBearbeiten

  • Wie bei allen Bewohnern Chemias (mit Ausnahme des Bürgermeisters und seiner Rezeptionistin) besteht sein Name aus chemischen Elementsymbolen: Cu und Be. Sein vollständiger Name ist daher eigentlich Cuprum (= Kupfer) Beryllium.
  • Innerhalb der 5.0 hat CuBe das mit Abstand größte Ausrüstungs-Arsenal, was hauptsächlich auf seine stetige Präsenz in der Heldengruppe zurückzuführen ist.
  • Obwohl er gerne ein Abenteurer wäre, kann er sich mit den dazugehörigen Aufgaben nur schwer abfinden. Bereits das Umlegen eines Schalters bereitet ihm Kopfzerbrechen.

ZitateBearbeiten

  • "Ich soll ihn also kaltblütig UMLEGEN??? [...] Denk doch nur an all die anderen Schalter da draußen, die alle todunglücklich sein werden, wenn ich einfach so diesen Schalter UMBRINGE!"
  • "Die fängt doch ständig an, mich zu streiten!"