FANDOM


Nihiliduum Face
Das eigenwillige Wesen - tatsächlich sogar ein Zheród - ist Gründer und Leiter der Anti-23-Gruppe, der Ridley, Tom Orrow, Chaya, Twin und später auch CuBe angehören. In dieser Position begleitet es besonders letzteren die meiste Zeit und unterstützt die Gruppe im Kampf gegen die 23, die das Nihiliduum um jeden Preis besiegen will.

GeschichteBearbeiten

Als Begleiter CuBes zum Nirgendwo bestimmt, lockt das Nihiliduum ihn am Anfang des Spiels mit der Aussicht auf ein "besonderes Schicksal" in eine Illusion, wo er das fremdartige Wesen erstmals kennenlernt. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase in Chemia, bei der CuBe verschiedene Aufgaben erfüllen soll, verlassen die beiden Protagonisten schließlich das Dorf. Damit startet das eigentliche Abenteuer, auf dem das Nihiliduum CuBe mit seiner Magie und einigen ausgefallenen Ideen unterstützt. Als erstes bringt das Nihiliduum CuBe in das Nirgendwo, wo es feststellt, dass Chaya sein Gedächtnis gelöscht hatte, damit es im Zweifelsfall der 23 keine Information preisgeben konnte. Anschließend begleitet es CuBe praktisch ununterbrochen - auf den Berg Relphrad, durch die Lavahöhle und durch die Unterwasserhöhle bis in den Einflussbereich.

PersönlichkeitBearbeiten

Angesichts seiner Überlegenheit als Zheród sieht das Nihiliduum gern etwas auf andere herab. Vor allem CuBe sieht sich ständigen Vorwürfen über seine mangelnde Intelligenz ausgesetzt. Nichtsdestotrotz ist sich das Nihiliduum sehr wohl bewusst, dass es alleine keine Chance hat, die 23 zu besiegen und steht daher in brenzligen Situationen stets an der Seite seiner Mitstreiter. Im Verlauf des Spiels lässt sich das Nihiliduum sogar von der positiven Entwicklung CuBes beeindrucken. Unklar ist allerdings noch, wie das Nihiliduum sich überhaupt in dieser Weise für das Problem mit der 23 interessieren konnte - üblicherweise ist "Nichts" das einzige, um das sich das Nihiliduum kümmert. Da es sich aber nun einmal dieser Aufgabe angenommen hat, will es sie auch um jeden Preis erledigen. Außerdem fällt auf, dass das Nihiliduum sich anders als CuBe nie Scarlet widersetzt, der Grund dafür bleibt jedoch zunächst ungeklärt.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl es von sich selbst gern als dem Entwickler Nihiliduum spricht und einige einflussreiche Fähigkeiten vorweisen kann, ist es lediglich dessen Avatar bzw. Vertreter im Spiel. Die tatsächliche Ursache seiner Macht und Unsterblichkeit ist seine Existenz als Zheród.
  • Obwohl sie inzwischen Wolke dienen, wurden die Paraffin ursprünglich vom Nihiliduum als Unterstützer der Anti-23-Gruppe erschaffen. Dabei orientierte es sich teilweise an den anderen Mitgliedern der Gruppe, weswegen beispielsweise Twin eine besondere Verbindung zum Geist-Paraffen besitzt.
  • Die einzigen Stellen, an denen sich das Nihiliduum in der 5.0 vor Erreichen des Einflussbereichs nicht mit CuBe in einer Gruppe befindet, sind ein Abschnitt im 23-Tunnel, den jedes Gruppenmitglied eigenständig untersucht, CuBes Aufenthalt im Nirgendwo, bevor er sich auf den Berg Relphrad begibt und Scarlets Gespräch mit dem Nihiliduum nach der Zerstörung des Qesins.

ZitateBearbeiten

  • "Ja seh ich aus, als wär ich aus Stein, oder was?"
  • "So wird das doch nie was. [...] Warte, ich zeig dir, wie man das macht. [...] Du gönnst einem aber auch überhaupt keinen Spaß."
  • "Ich doch nicht! Das musst du schon erledigen! [...] Offensichtlich hat meine geniale Idee funktioniert!"
  • "Und da ich diese Gefahr rechtzeitig erkannt habe, fing ich an, nach Leuten zu suchen, die mir dabei helfen können, die Welt vom Übel der 23 zu befreien. Und genau diese Leute sind jetzt hier versammelt."
  • "Keinschalter? [...] Ich fragte, ob da ein Keinschalter ist, nicht ob sich da irgendein Schalter befindet. [...] Gar nicht. Deswegen findest du ihn auch nicht. Lass mich das mal machen. [...] Ist doch logisch, dass man einen Keinschalter auch nichtbetätigen muss."
  • "ICH habe unsere Organisation gegründet, und ich sage, wir nehmen den hier!"
  • "Und was soll dann aus unserer schönen Rache werden? Die ganze Wut, angestaut nur für diesen einen Moment! [...] Übertreib nicht gleich. Ein einfaches Vermöbeln erfüllt immer noch seinen Zweck."

ScreenshotsBearbeiten