FANDOM


Eine furchterregende Krankheit, die eine direkte Folge der Verbreitung der Macht der 23 ist. Die Tollwut tritt vorwiegend in Waldgebieten auf und infiziert dort Menschen und Tiere. Diese empfinden dadurch nur noch den Drang zu töten und greifen jedes Lebewesen in ihrer Umgebung an, bis sie schließlich selbst getötet werden. Tollwütige Gegner können auch die Helden (außer dem Nihiliduum, Twin und Gravis) infizieren, was nur mit einem wirkungsvollem Heilzauber oder einem Antikörper rückgängig gemacht werden kann. Mit dem Erreger, den CuBe und das Nihiliduum nach dem Kampf gegen Tollwutalfie erhalten, kann aber auch einer der Helden die Fähigkeit "Tollwut" erlernen und Gegner damit infizieren.

Mit der Tollwut infizierte Gegner sind:

  • Aggresiver Hund
  • Tollwutratte
  • Tollwutalfie
  • Infizierte Echse
  • Tollwutdrache

Alle anderen von der Tollwut befallenen Lebewesen im WAZ und im Wald von Sorath sind bereits zu Beginn des Spiels ausgerottet. Die einzigen nicht resistenten Lebewesen, die bisher einer Ansteckung entgehen konnten, sind das letzte Einhorn und Gaelin.