FANDOM


Der "Wald von Alfie Zimmer" ist das erste Gebiet des Spiels, in dem die Helden erstmals auf Gegner treffen. Es besitzt keine genaue Elementzuordnung und auch keinen Diener der 23 oder Paraffen, beherbergt später allerdings ein Schlüsselmonster. Das Gebiet umschließt neben dem eigentlichen Wald auch die HAZ.

GeschichteBearbeiten

2.0Bearbeiten

Nachdem CuBe und das Nihiliduum das Dorf Chemia verlassen haben, finden sie im westlich gelegenen Wald einen Schalter, dessen Betätigung allerdings für eine Menge Chaos sorgt. Da es sie jedoch rettet, lernen die Helden auf diese Weise schließlich das Buch kennen. Danach begegnen ihnen die ersten Gegner im Spiel, denen sie sich erfolgreich stellen. Nachdem sie außerdem einen Fluss zur Überquerung durch eine Höhle umgeleitet haben, finden sie den Weg zur HAZ, die allerdings von Alfies tollwütig gewordenem Hund bewacht wird. Mithilfe des von ihm erbeuteten Schlüssels können die Helden dann die HAZ betreten.

4.2 und 5.0Bearbeiten

Nachdem Scarlet die HAZ erreicht hat, gelangt sie in den WAZ und bemerkt den vom 23-Wasser verseuchten Baum gegenüber der HAZ; da sie ihre Vermutung überprüfen will, betritt sie noch einmal die Hütte. Nachdem sie dort mithilfe von CuBe und dem Nihiliduum den Angriff Qaero Neijans überstanden hat, springt sie entschlossen in den Teich neben der HAZ, um die Unterwasserhöhle aufzusuchen. Später findet CuBes Gruppe nach dem Öffnen der grünen Chávagunh in einer erst durch die Unterwasserhöhle betretbaren Lichtung das lebende Gestrüpp, den Bewacher des grünen Schlüssels.

HintergrundBearbeiten

Der heutige Wald war früher eine ebene Fläche mit einem Eingang zur Mine, an dessen Stelle sich jetzt allerdings der 23-Tunnel befindet. Seit der Katastrophe in der Mine wird diese von Chemia aus nicht mehr bewirtschaftet; in der Folge verwucherte die Gegend westlich des Dorfes und wurde zum Wald. Die ehemals vorhandenen Handelsrouten nach Sorath sind dadurch ebenfalls unpassierbar geworden. Seit einiger Zeit lebt nun Alfie Zimmer in der Hütte, die er - genau wie den Wald - kurzerhand nach sich selbst benannte.

GegnerBearbeiten

  • Riesenschleim (erst ab 5.0)
  • Schleim

spezielle GegnerBearbeiten

  • Agressiver Hund
  • Lebendes Gestrüpp (Schlüsselmonster)

TriviaBearbeiten

  • Die Schleime des WAZ werden im Lauf des Spiels immer gefährlicher: zunächst greifen sie nur gewöhnlich an, ab einem gewissen Zeitpunkt setzen sie aber auch Schleimattacken ein. Später in der 5.0 haben sich außerdem noch die widerstandsfähigeren Riesenschleime entwickelt.
  • Das Aussehen des WAZ lässt sich verändern, wenn man den Fluss umleitet. Zum ersten Mal geschieht dies zwingend, wenn man den Wald in der 2.0 durchquert, zum zweiten Mal lässt sich der Flussverlauf ändern, wenn man ein Rohr in der Unterwasserhöhle, das 23-Wasser in den Wald leitet, verstopft. In beiden Fällen entstehen neue bzw. kürzere Wege durch den WAZ.
  • An etlichen Orten lassen sich MP-regenerierende Ein-Drittel-Kräuter pflücken.

ScreenshotsBearbeiten